Handels- und Gesellschaftsrecht

Seit vielen Jahren sind wir auf dem gesamten Gebiet des Medien- und Urheberrechts für Print- sowie für elektronische Medien tätig und verfügen über eine breite Erfahrung in allen einschlägigen Rechtsfragen.

Wir beraten zum einen vorab bei geplanten Publikationen und zum anderen bei Marketingaktionen in Bezug auf ihre presse- und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit. Zudem beraten und vertreten wir unsere Mandanten bzgl. aller einschlägigen Fragen bei Veröffentlichungen in den Medien.

Zu unseren Aufgaben zählen außerdem die Beratung von Unternehmen und Autoren in Urheber-, Verlags- und Lizenzrechtsfragen. Wir entwerfen einschlägige Verträge mit Blick auf Text-, Bild- sowie Online-Verwertungen oder Film, Fernseh- und Musik-Produktionen.
Aufgrund des Internets stehen Unternehmen vor einer Fülle rechtlicher Probleme, für die wir aus der Kenntnis neuer gesetzlicher Bestimmungen und Rechtssprechungen praxisnahe Lösungen erstellen. Das gilt auch für Kunst-, Theater- und Kulturbetriebe.

Wir betreuen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts. Dazu gehören das Begleiten der Gründung der Gesellschaft mit der Abfassung von Gesellschaftsverträgen und dem rechtlichen Beistand bei Gesellschafterbeschlüssen sowie der Erstellung von Arbeitsverträgen und der Vertretung gegenüber Behörden.

Für bestehende Unternehmen entwerfen wir Unternehmensverträge und beraten Sie umfassend bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.
Bei Unternehmenszusammenschlüssen vertreten wir Unternehmen im Fusionskontroll- oder Anmeldeverfahren vor dem Bundeskartellamt und den Kartellgerichten.
Auch Fragen des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung oder von Verstößen gegen das Diskriminierungsverbot nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen gehören zu unserem kartellrechtlichen Beratungsangebot.
Des Weiteren begleiten wir Unternehmen auch in anderen vertraglichen Fragen wie etwa dem Abschluss von Geschäftsführerverträgen und Handelsvertreterverträgen.