Veröffentlichungen, Vorträge und Seminare

VERÖFFENTLICHUNGEN  Dr. Rath-Glawatz | Dr. Christian Dietrich | Stefan Dittrich PartG mbH

 


Fachbücher von Dr. Christian Dietrich

„Das Recht der Anzeige – Print Rundfunk Online“ mit Dr. Rath-Glawatz und Dr. Engels,
Verlag Otto Schmidt, Köln 2006, ISBN 3-504-67100-9

„Die Restzuständigkeit der Mitglieder bei Genossenschaften mit Vertreterversammlung“ 
Veröffentlichung Band 40, Schriftenreihe des Forschungsinstituts für Genossenschaftswesen
an der Universität Erlangen-Nürnberg, 2001, ISBN 3-924677-22-0

 

Veröffentlichungen & Aufsätze von Dr. Christian Dietrich

„Rechtsanwaltshonorar bei unwirksamer Honorarvereinbarung“,
Besprechung zu LG Hamburg, Urteil vom 29.22.2017 – 308 O 236/15, GRUR-Prax 2018, 243

„Laut Generalanwalt keine Verleger-Beteiligung an Kopiervergütungen“, in GRUR-Prax 2015, S. 300

„Anforderungen an die Tarifgestaltung von Verwertungsgesellschaften“,
Besprechung zu BGH, Urteil vom 18.6.2014 – I ZR 215/12, in GRUR-Prax 1/2015, 15

„Gemeinsame Vergütungsregeln für freie hauptberufliche Journalisten“,
Besprechung zu OLG Köln, Urteil vom 17.1.2014 – 6 U 145/13 – Lokalreporter, in GRUR-Prax 2014, 229

„Keine Kabelweitersendung im Wohnhochhaus mit 343 Einheiten“,
Besprechung zu LG München I, Urteil vom 12.2.2013, 21 O 16054/12, in GRUR-Prax 2013, 362

„Angemessene Beteiligung des Rechteinhabers bei Billigstpreis-Produkt“,
Besprechung zu BGH, Urteil vom 12.6.2012 - I ZR 177/11, in GRUR-Prax 2013, 165

„Missbrauch des GEMA-Verteilungsplans“, Besprechung zu BGH, Urteil vom 5.12.2012 - I ZR 23/11, in GRUR-Prax 2013, 92

„Eltern haften bei Schutzprogramm und monatlicher Nachschau nicht für Filesharing ihres minderjährigen Kindes“,
Besprechung zu OLG Köln, Urteil vom 23.03.2012 - 6 U 67/11, in GRUR-Prax 2012, 238

„Rechtsfragen zur E-Mail-Werbung: Wann ist Werbung zulässig und wie wird ein Unterlassungsantrag formuliert?“, in GWR 2012, 102 - 105

„Umfassende Rechteübertragung gegen Einmalzahlung an freie Journalisten unwirksam“,
Besprechung zu LG Mannheim, Urteil vom 5.12.2011 - 7 O 442/11, in GRUR-Prax 2012, 66

„Vereinbarung eines Pauschalhonorars in AGB ist unwirksam“,
Besprechung zu LG Braunschweig, Urteil vom 21.09.2011 - 9 O 1352/11, in GRUR-Prax 2011, 475

„GEMA muss Berechtigten nicht am Schadensersatzverfahren beteiligen - „Multimediashow““,
Besprechung zu BGH, Urteil vom 01.12.2010 - I ZR 70/09, in GRUR-Prax 2011, 300

„Erneuter Beschluss der GEMA-Hauptversammlung nach bereits erledigter Abstimmung ist nichtig - „Antrag 28““,
Besprechung zu KG, Urteil vom 07.02.2011 - 24 U 156/10, in GRUR-Prax 2011, 151

„Formularmäßige Vereinbarung eines Pauschalhonorars unterliegt nicht der AGB-Kontrolle nach §§ 307 ff. BGB“,
Besprechung zu Landgericht München I, Urteil vom 12.08.2010 - 7 O 10769/10, in GRUR-Prax 2011, 16

„Einmaliger Upload in Internet-Tauschbörse genügt für Rechtsverletzung „gewerblichen Ausmaßes““
Besprechung zu OLG Schleswig, Beschl. v. 5.2.2010, 6 W 26/09, in GRUR-Prax 2010, 225

„Die Erhebung von Finanzierungsbeiträgen zur Deckung eines außerordentlichen Kapitalbedarfs bei Genossenschaften“ in ZfgG 59 (2009), S. 33 - 38

„Die neue Nutzungsart am Beispiel des Filmkomponisten“ in UFITA - Archiv für Urheber- und Medienrecht, Band 2008/II, S. 359 - 368

Die Erstattung von Bußgeldern, Geldstrafen und Verfahrenskosten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Verfahren
gegen Organmitglieder" in ZfgG 56 (2006), S. 200 - 206

„Rechtliche Probleme bei der Verwendung von Metatags“ in K&R 2006, S. 74 – 76;
„Der neue § 111 Abs. 4 Satz 2 AktG –
Zustimmungsvorbehaltspflicht auch für unternehmerisches Unterlassen?“ in DStR 2003, S. 1577 – 1579

„K&R-Kommentar“ Urteilsbesprechung zu OLG München, K&R 2002, 371 ff. in K&R 2002, S. 375 - 376

„Der Zugang einer per E-Mail übermittelten Willenserklärung“ in K&R 2002, S. 138 – 142;

„Die Aufhebung des Rabattgesetzes – eine neue Chance für Konsumgenossenschaften?“
in ZfgG 52 (2002), S. 3 – 10

„Die Restzuständigkeit der Mitglieder bei Genossenschaften mit Vertreterversammlung“ in ZfgG 51 (2001), S. 271 – 276

 „Zur Anwendbarkeit des Fernabsatzgesetzes auf das Anzeigengeschäft“ gemeinsam mit Dr. Rath-Glawatz in AfP 2000, S. 500 -510

„Die Verwertung urheberrechtlich geschützter Print-Artikel im Internet“ gemeinsam mit Dr. Rath-Glawatz in AfP 2000, S. 222 – 230

„Voraussetzungen und Inhalte einer Geschäftsordnung der Hauptversammlung“ in NZG 1998,  S. 921 – 929

 

Vortragstätigkeiten (Auswahl) von Dr. Christian Dietrich

„Rechtsfragen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“, Landeshauptstadt München 2018;

„Urheber- und Verlagsverträge - Lizenzpraxis bei Text-, Bild- und Online-Verwertungen“, Technische Universität Dresden, Dresden

„Wer nicht wirbt, der stirbt, Möglichkeiten der Eigenwerbung und Außendarstellung“, Vertragszahnärztetag Bayern 2010

„Online-Recht für Webmaster“, medienVerband der evangelischen Kirche im Rheinland gGmbH, Düsseldorf 2008

„Der Zahnarzt und seine Internetpräsenz", Zahnärztlicher Bezirksverband München Stadt und Land, München 2008

„Urheberrecht für Komponisten“, Hochschule für Musik und Theater München, München 2007, 2009

Veröffentlichungen von Dr. Michael Rath-Glawatz

Urteilsanmerkung Urteil LG Lüneburg vom 30.09.2011 in: K&R 2012, S. 132–133, 2012

Aufsatz „Pressespiegel in Kommunen und das Urheberrecht“ in: KommJur 2011, S. 4–8, Gemeinsam mit Marc Dannenbaum 2011

Urteilsanmerkung Urteil OLG Düsseldorf vom 13.07.2010 in: K&R 2010, S. 673–674, 2010

Aufsatz: „Zur Veröffentlichung von Kontakt- und Telefonsexanzeigen in Anzeigenblättern“ in: AfP 2009, S. 452–458, 2009

Vierteljährliche Kolumne zu aktuellen Rechtsfragen in „impresso“, Zeitschrift für Zeitschriftenmacher ab 2008

Aufsatz: „Werbende Berichterstattung in Printmedien? in: Im Zweifel für die Pressefreiheit,
Festschrift 100. Arbeitstagung Arbeitsgemeinschaft Verlagsjustitiare, Nomos Verlag 2008, S. 239–257, 2008

Aufsatz: „Der Rechtsbegriff „Presse“ – Von den Anfängen bis ins digitale Zeitalter“ in: Berufung als Beruf, Festschrift für Sigmar-Jürgen Samwer,
Beck Verlag 2008, S. 163–181, 2008;
Aufsatz: „Bezahlte redaktionelle Firmenportraits“ in: K&R 2008, S. 31–34, 2008

Aufsatz: „Rechtsfragen der Haushaltswerbung (Briefkastenwerbung) – Dargestellt anhand der Rechtssprechung von „Einkauf Aktuell“
in: K&R 2007, S. 295-301, 2007

Aufsatz: „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und das Anzeigengeschäft der Verlage“ in: AfP 2006, S. 424-428, 2006

Aufsatz: „Zur Haftung der Presse bei der Veröffentlichung wettbewerbswidriger Anzeigen“ in: AfP 2006, S. 223-224, 2006

Beitrag: „Anzeigen- und Vertriebsrecht für Verlagskaufleute“ in: Fachwissen Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, 4. Auflage, Springer-VDI Verlag 2006, 2006

Beitrag: „Pressegesetze“ in: Schiwy/Schütz/Dörr, Medienrecht, Lexikon für Praxis und Wissenschaft, Carl Heymanns Verlag 2006

Aufsatz: „Das Angebot elektronischer Pressespiegel durch Ausschnittdienste“ in: Festschrift für Renate Damm zum 70. Geburtstag,
Nomos Verlag Baden-Baden 2005, S. 108-127, 2005

Aufsatz: „Rechtsfragen der Eigenwerbung von Printmedien“ in: K&R 2005, S. 440-451, 2005;

Das Recht der Anzeige, 3. Auflage, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, S. 420, Gemeinsam mit Dr. Engels, Dr. Dietrich, 2005

Aufsatz: „Die Fusionskontrolle behindert die Meinungsfreiheit“ in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik März 2004, S. 21-26, 2004

Aufsatz: „Prämien: Was erlaubt ist und was nicht“ in: SZV impresso 2/2004, Seite 29-31, 2004

Aufsatz: „Die Selbstbindung öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten bei der Veranstaltung von Online-Angeboten“ in: AfP 2003, S. 9-14, 2003

Beitrag: „50 Jahre VSZV – Gedanken zur Pressefreiheit: Harmonien und Dissonanzen im Konzert der Medien“
in: 50 Jahre Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V., 2003


Beitrag: „Wettbewerbsrecht, Werbung im Internet“ in: Das neue Multimedia-Gesetz (Loseblattsammlung) Forum Verlag 2002

Aufsatz: „Die Namen von kommunalen Verwaltungseinheiten im Titel von Medienangeboten“ in: AfP2002, S. 115–119, 2002

Aufsatz: „Auswirkungen der Aufhebung von RabattG und ZugabeVO auf das Anzeigengeschäft“ in: AfP 2001, S. 169-179, 2001

Aufsatz: „Das Projekt „ZDF-Erlebnispark“ im Spiegel des Rundfunk- und Wettbewerbsrechts" in: K&R 2000, S. 72-78, 2000

Aufsatz: „Die Verwertung urheberrechtlich geschützter Print-Artikel im Internet“ in: AfP 2000, S. 222-230 Gemeinsam mit Dr. Dietrich, 2000

Aufsatz: „Zur Anwendbarkeit des Fernabsatzgesetzes auf das Anzeigengeschäft“ in: AfP 2000, S. 505-510 Gemeinsam mit Dr. Dietrich, 2000

Aufsatz: „Die deutsche Gesetzgebungszuständigkeit für Werbeverbote“ in: AfP 1999, S. 29-38, 1999

Aufsatz: „Rechtsfragen zur digitalen Anzeigenübermittlung“ in: AfP 1999, S. 325-329, 1999

Urteilsanmerkung: Urteil LG Köln v. 26.8.1998 (Urheberrechtlicher Schutz von Datenbankherstellern)‚ in: K&R 1999, S. 42-43, 1999

Aufsatz: „Betätigung öffentlich-rechtlicher Körperschaften und Anstalten im Online-Bereich“ in: AfP 1998, S. 261-272, 1998

Aufsatz: „Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter. Ein Beitrag der Medienwirtschaft zum Jugendschutz im Internet, Computer und Recht“
in: CR 1997, 766ff, Gemeinsam mit Dr. Waldenberger, 1997

Aufsatz: „Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia Diensteanbieter e.V. (FSM)“ in: JMS-Report 1997, S. 53-55, Gemeinsam mit Dr. Müller-Using, 1997

Beitrag: „Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia FSM)“, in: Recht im Internet (Loseblattsammlung) Kognos Verlag 1997

Urteilsanmerkung: Urteil LG Köln v. 15.11.1988 (Kostenloser Vertrieb Publikumszeitschrift) in: AfP 1989, S. 578-579, 1989

Lokaler Hörfunk in Nordrhein-Westfalen, Schäffer Verlag/Stuttgart 1987, 141 S., Nachtrag 1988, 1987

Urteilsanmerkung: Beschluss BAG v. 28.10.1986 (Mitbestimmung in Schichtplanfragen) in: AP 1987, 1060-1066, 1987

Aufsatz: „Individualschutz beim Einblick in Lohn- und Gehaltslisten“ in: DB 1983, S. 1543-1551, 1983

Urteilsanmerkung: Beschluss BAG v. 31.8.1982 (Unternehmerfreiheit und Mitbestimmung) in: AP 1983, Bl. 1018-1030, 1983

Urteilsanmerkung: Beschluss BVerfG v. 10.5.1983 (Zeugnisverweigerungsrecht von Journalisten) in: AfP 1983, S. 387-390, 1983

Aufsatz: „Anzeigenauftrag und Kontrahierungszwang“ in: WRP 1982, S. 625-631, 1982

Aufsatz: „Außerdienstliches Verhalten von Redakteuren im Pressebereich“ in: AfP 1982, S. 125-135, 1982

Aufsatz: „Haftung des Anzeigenkunden für Fehler im Presseunternehmen“ in: AfP 1982, S. 5-11, 1982

Urteilsanmerkung: Urteil LG München v. 28.11.1980 in: AfP 1981, S. 366-367, 1981

Aufsatz: „Zur organisatorischen Ausgestaltung von Pilotprojekten mit Breitbandkabelsystemen“ in: AfP 1978, S. 67-72, 1978

Aufsatz: „Zur Prozessfähigkeit des Anwalts im Zivilprozeß“ in: ZZP 89. Bd., 1976, S. 450-461, 1976

Die Gewerkschaften als Unternehmer und Koalition, Dissertation 1974, 180 S. – Universität Kiel, 1974

Die Garantie des Rechts auf Arbeit, Verlag Otto Schwarz/Göttingen, 164 S., 1974


 

Seminare von Dr. Michael Rath-Glawatz

Seminare im Bereich Presserecht

>  Grundsatzfragen Presserecht

>  Schreiben für Leser – Werben für Kunden (Redaktionsseminar Anzeigenblätter)

>  Text und Anzeige – Von der Kennzeichnungspflicht bis zum Trennungsgebot
 

Seminare im Bereich Anzeigenrecht

>  Grundsatzfragen Anzeigenrecht

>  Das Wettbewerbsrecht (UWG) im Anzeigengeschäft

>  Zu den rechtlichen Grenzen der Kopplung von Text und Anzeigen

>  Mehr Umsatz mit neuen Insertionsformen – Anzeigenverkauf zwischen Kreativität und Risiko – welche Grenzen setzt das Wettbewerbsrecht

>  Das neue UWG

>  Das neue UWG – Was Sie wettbewerbsrechtlich im Anzeigengeschäft und Vertrieb beachten müssen

>  Sonderveröffentlichungen und Couponing

>  Haftung, Gewährleistung und Reklamationen bei der digitalen Übermittlung von Anzeigenaufträgen
 

Seminare im Bereich Vertriebsrecht

>  Grundsatzfragen Vertriebsrecht
>  Grundsatzfragen der Abo- und Vertriebswerbung

 

Seminare im Bereich Urheberrecht

>  Nutzungsrechte der Verlage an den Beiträgen ihrer Redakteure und Autoren – Print und Online

>  Rechtliche Probleme bei Bildveröffentlichungen

>  Urheberrechte bei freien Mitarbeitern

>  Welche Nutzungsrechte Ihrer Redakteure und Autoren Sie besitzen und wie Sie diese Rechte für Print und Online sichern können

>  Das neue Urhebervertragsrecht in der Fachverlagspraxis
 

Seminare im Bereich Multimedia

>  Online-Recht für Verlage

>  Seminare im Bereich Arbeitsrecht

>  Arbeitsrecht der Zeitungszusteller
 

Seminare im Bereich Kartellrecht

>  Was ist erlaubt – Kooperationen und Fusionen unter Fachverlagen

>  Fusionskontrolle bei Zeitungsverlagen

>  Reform der Pressefusionskontrolle